EDITION SCHWARZARBEIT



HEUTE AM 15: MÄRZ IST TAG DER DRUCKKUNST. Warum heute? Am 15. März 2018 wurden die traditionellen Drucktechniken in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der Deutschen UNESCO-Kommission aufgenommen. Jedes Jahr öffnen deswegen deutschlandweit Ateliers und Studios ihre Pforten um uns einen Einblick in ihre Arbeit zu geben. In Bremerhaven ist es Sandra Jakobs. In ihrem Atelier „edition Schwarzarbeit“ gibt sie Einblicke in die Arbeitsabläufe einer Radierung. Heute von 14 – 18 Uhr in der Mörkenstraße 3 in Wulsdorf.

Foto-Credit: edition Schwarzarbeit


EIN PROJEKT VON: Sandra Jakobs

@edition_schwarzarbeit

www.edition-schwarzarbeit.de



WELCHE SCHNITTSTELLEN GIBT ES ZU ANDEREN KREATIVEN ODER BRANCHEN?

Klick dich hier weiter: