NOTHING TO LOSE



BREMERHAVEN IN 20 JAHREN! Wie sieht es aus? Wie klingt es? Wie fühlt es sich an? Und vor allem: Was kann man jetzt schon auf den Weg bringen?

Mit diesem Ansatz stellte Niklas Piatkowski vom Embassy of Risk e. V. als Sprachrohr der Bremerhavener Kreativ- und Subkulturszene, im Rahmen einer Vortragsreihe des Historischen Museums, „BREMERHAVEN – nothing to lose“ vor.

Hinter #nothingtolose steckt eine ganz bestimmte Atmosphäre, die es benötigt um Bremerhaven kulturell und strukturell pulsieren zu lassen. Welche beeinflussbare Faktoren, Ressourcen und Lösungen es benötigt um diese Atmosphäre zu kreieren, könnt ihr euch ab sofort auf YouTube anschauen. Den Vortrag von Niklas findet ihr in unserer Bio und auf dem YouTube Kanal von @bremerhaven_stadtverwaltung



EIN PROJEKT VON: Embassy of Risk e. V.

www.embassyofrisk.com/



WELCHE SCHNITTSTELLEN GIBT ES ZU ANDEREN KREATIVEN ODER BRANCHEN?

Klick dich hier weiter: